TECHNIK

Tanklöschfahrzeug - TroTLF
Amtl. Kennzeichen GE-DD 60     Baujahr 1981
Funkrufnahme       Geliefert  
Fahrgestell Mercedes-Benz 2632 Erstzulassung  
Aufbau/Ausbau Brändle In Dienst  
Technik im September 2006 erhielt das Fahrzeug ein neues Löschsystem FOA-M-IX-III Ausser Dienst  
Beladung
  • Feuerlöschkreiselpumpe 6500l/min
  • 2000 kg Pulver
  • 7000 l  Schaummittel
  • Stromaggregat 8 kVA
  • 4 Kreislaufatemschutzgeräte
Besonderheit  
Standort Werkfeuerwehr Ruhr Oel GmbH Gelsenkirchen - Standort Horst
 
 
Weitere Fotos:
           
           
           
           

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 28.04.2013